Einsteigertipps zur akustischen Gitarre

man-984307_960_720

„Aller Anfang ist schwer“ mag zwar eine abgedroschene Floskel sein, trifft aber für viele Situationen zu. Spätestens wenn bei G-Dur und F die Finger nach 5 Minuten verkrampfen weiß, wie viel Wahrheit hinter diesen Worten steckt. Hier haben wir ein paar Tipps für Anfänger zusammengestellt, die es leichter machen, sich mit der akustischen Gitarre auseinanderzusetzen.

Langsam aber gman-984307_960_720ewissenhaft

Wer zum ersten Mal eine akustische Gitarre in der Hand hat, träumt davon wie seine Idole über das Griffbrett flitzen. Dass das Ganze kein Traum bleibt ist es wichtig, jeden einzelnen Akkord technisch einwandfrei zu greifen. Es macht keinen Sinn schnell von C auf F zu wechseln wenn dabei die Saiten schnarren oder Saiten angeschlagen werden die bei dem jeweiligen Akkord eigentlich nicht gespielt werden. Wer jeden Akkord gleich von Beginn an präzise zu spielen lernt und jede Saite klingt ohne zu schnarren, wird es später viel einfacher mit Progressionen und Rhythmen haben.

Verstehen Sie sich blind

Werden Sie Eins mit ihrer Gitarre. Wer die richtige Sitzposition und Haltung der Gitarre von Beginn an erlernt wird schon schnell lernen, dass nicht bei jedem Akkordwechsel auf das Griffbrett und die Finger geschaut werden muss. Dabei geht es nicht darum „cool“ zu sein, sondern die anderen Sinne zu schärfen. Jeder Akkord fühlt sich anders an.

F und B tun weh

Nehmen Sie sich die Zeit um die schwierigen Akkorde zu lernen. Auch wenn F-Dur oder B-Moll am Anfang einfach nicht zu den Fingern passen wollen ist es wichtig, dass Sie sich ständig mit ihnen auseinander setzen. Ja, es wird eine Zeit dauern bis die schwierigen Akkorde sitzen, aber wie schon zu Beginn erwähnt „mühsam ernährt sich das Eichhörnchen“

Barré Akkorde verstehen

Für fast jeden Akkord gibt es auch einen entsprechenden Barré Akkord. Diese sind zu Beginn fast so schwer zu spielen wie F-Dur. Versuchen Sie auch zu verstehen wie diese „funktionieren“. Barré Akkorde sind systematisch aufgebaut und helfen Ihnen später bei komplizierteren Progressionen oder auch dem Komponieren eigener Melodien.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Kontaktiere uns

info@acousticrocks.de
contact@acousticrocks.de