Die Rockgitarre – Tipps für den Erstkauf einer Gitarre

1

Wer seit Jahren davon geträumt hat selber Rockmusik zu machen und nun wirklich vor dem Kauf seiner ersten Gitarre steht, hat eine schwierige Entscheidung vor sich. Hier ein paar Tipps für den Kauf einer ersten Rockgitarre:

1.) Rocker spielen E-Gitarre

Um das Gitarre-Spielen zu erlernen kommen zwar erstmal alle Gitarren in Frage, wer sich aber schon sicher ist, dass er Rockmusik spielen will, sollte sich unbedingt von Anfang an eine E-Gitarre kaufen. Was den Sound und die Lautstärke angeht hat man damit einfach mehr Möglichkeiten und gewöhnt sich gleich an das Instrument was man in Zukunft spielen möchte.

2.) Nur Roc1kstars kaufen teure E-Gitarren

Das Budget für die erste eigene Gitarre sollte realistisch, aber nicht zu hoch angesetzt wer
den. Wer das Gitarre-Spielen erlernen möchte muss auch einplanen, dass es ihm überhaupt nicht liegt und die neu gekaufte Gitarre später auf dem Dachboden endet. Squier (Fender), Epiphone (Gibson) und Ibanez bieten gute Einsteigermodelle elektrischer Gitarren zu vernünftigen Preisen.

3.) Muss es unbedingt eine neue Gitarre sein?

Wer eine E-Gitarre haben möchte muss nicht unbedingt ein Neuinstrument kaufen. Auf jeden Fall sollte man sich bei Freunden un Bekannten umhören, ob nicht zufällig jemand eine solche Gitarre bei sich zu Hause herumliegen hat, die man sich leihen kann. Auch der Kauf einer gebrauchten E-Gitarre kann eine vernünftige Option sein. Nach gebrauchten Gitarren sollte man sich auch bei lokalen Händlern von Musikinstrumenten umschauen und manchmal hat man sogar auf dem Flohmarkt Glück.

4.) Ausprobieren, ausprobieren und ausprobieren

Wer seine erste Gitarre kauft sollte den konkreten Kauf nicht nur vom Design und Preis abhängig machen, sondern ein paar Gitarren wirklich in die Hand nehmen um ein Gefühl dafür zu bekommen. Dies gilt besonders, wenn man eine gebrauchte Gitarre kauft. Jeder Rock-Gitarrist hat schließlich seine eigenen Vorlieben.

Die erste Rock-Gitarre ist kein finanzielles Investment

Manchmal wird der Tipp gegeben eine E-Gitarre als Investment zu sehen und daher möglichst viel auszugeben. Das gilt auf keinen Fall für die erste Gitarre die man sich kauft um darauf zu lernen. Wer will kann als Rockstar später immer noch anfangen teure Sammlerstücke zu kaufen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Kontaktiere uns

info@acousticrocks.de
contact@acousticrocks.de